Erhalten Sie in den Live-Webinaren geballtes Wissen rund um das Thema PlantEngineer, P&ID-Software für Design- und Dokumentationsprozesse im Anlagenbau auf Basis von Microsoft Visio. Seien Sie gespannt auf innovative Themen, die Sie und Ihr Business rund um das Erstellen und Ändern von Fließbildern und die Dokumentation verfahrenstechnischer Anlagen weiter voran bringen.

Experten-Webinar
„Best Practices und moderne Technologien im Engineering von Prozessanlagen“

Wir laden Sie zu einem Live-Webinar mit dem Experten Hans-Heino Decker, Senior Consultant der Firma LOBP Consulting GmbH, ein. In diesem Live-Webinar wird er seine über 36-jährige Erfahrung und Expertise im Engineering von internationalen Neu- und Bestandsanlagen der Ölindustrie anhand eines konkreten Beispiels mit uns teilen.

Erfahren Sie Näheres über das Pre-Engineering (FEED Front End Engineering & Design) von Prozessanlagen und erhalten einen Einblick wie neuartige Technologien, wie bspw. Drohnenfotos; dynamische Simulationen für das Engineering eingesetzt und genutzt werden können und welche Rolle das Material (MFD) & Prozess-Fluss-Diagramm (PFD)  als zentrales Dokument der Anlage dabei spielt.

Erfahren Sie in diesem Live-Webinar mit unserem Experten

  • mehr über moderne Software und Technologien und wie Sie das Pre-Engineering von Prozessanlagen verändern können.
  • wie Sie über Drohnenfotos zum ersten 3D-Anlagenmodell über Verfahrens- und Intralogistik Planung bis hin zur groben Kostenschätzung gelangen.
  • mehr über die Rolle von P&ID Software im Planungsprozess an einem konkreten Beispiel.
  • wie Verknüpfung und Visualisierung von P&ID-Daten im Engineering gelingen

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Fragen in der anschließenden Fragerunde.

Termine:
20.04.2021
10:00-10:45 Uhr | online
Zum Live-Webinar anmelden

Anwender-Webinar PlantEngineer 2021

Lassen Sie sich von der neuen Version unserer P&ID-Software PlantEngineer inspirieren!

In diesem Webinar erfahren Sie:

  • Schnellerer Einstieg in Ihr Projekt mit dem verbesserten Projektassistenten
  • Normgerechtes Zeichnen mit überarbeiteten Shapes nach ISO10628-2, DIN28000, DIN1861, DIN EN12792, ANSI/ISA-5.1-2009 & PIP
  • Sie brauchen das Symbol kleiner? Skalieren Sie die Größe der Shapes nach eigenen Vorgaben, auch die Ventile & Pumpen.
  • Bessere Dokumentation durch überarbeitete Symbol-Eigenschaften
  • Mehr Übersicht in den Shape-Daten durch Ein- und Ausblenden der Eigenschaften
  • IST-Zustand der Anlage schnell bewerten mit dem erweiterten Planungsstatus, auch für Rohrleitungen
  • Wussten Sie schon, dass Sie Maßeinheiten nutzen können?
  • Internationale Kommunikation vereinfachen, nun auch mit der Benutzeroberfläche und Dokumentation in Französisch

Anlagenautomatisierung bereits im P&ID vordenken

Der chemische und pharmazeutische Anlagenbau stellt einen komplexen Industriezweig dar, in dem verschiedene Gewerke in Projekten mit langer Laufzeit interdisziplinär zusammenarbeiten. Insbesondere der Übergang der verfahrenstechnischen zur automatisierungstechnischen Planung einer Anlage erfordert einen hohen Wissenstransfer zwischen Ingenieuren unterschiedlicher Disziplinen. Der Übergang von der verfahrenstechnischen Beschreibung zur Steuerungsprogrammierung stellt nach wie vor eine Herausforderung dar, die über den gesamten Projektverlauf eine hohe Anzahl an Iterationen erfordert. An dieser Stelle fehlen Beschreibungsmittel, die die unterschiedlichen Begriffswelten der Verfahrens- und Automatisierungstechnik aufeinander abbilden. Dies hat oft zur Folge, dass Programmierfehler erst auf der Baustelle erkannt und berichtigt werden. Daraus resultieren Verzögerungen im Projektablauf und immense Kostensteigerungen.

Erfahren Sie in diesem Webinar, wie Sie:

  •  Automatisierungsabläufe im P&ID visualisieren und dokumentieren
  • durchgängiges Engineering schaffen und
  • unsere Erfahrungen aus dem Projekt mit der Bayer AG, Product Supply, Pharmaceuticals für Ihre Projekte nutzen können.

Design für Zeichnung und Dokumente einfach anpassen

Sie möchten Ihren Zeichnungskopf schnell an die Kundenwünsche anpassen oder das eigene Unternehmenslogo und Informationen einfach in PlantEngineer hinterlegen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie im Handumdrehen Ihre Designvorlagen für P&IDs und die Dokumentation in PlantEngineer aufbereiten.

In diesem Webinar erfahren Sie:

  • wie Sie Logo und Informationen Ihres Unternehmens in PlantEngineer hinterlegen
  • wie Sie den Zeichnungskopf individuell anpassen

Eigene Symbole und Anlagenmodule erstellen

In diesem Webinar erfahren Sie:

  • wie Sie eigene intelligente Symbole erstellen
  • wie Sie Anlagenmodule für die Wiederverwendung erstellen
  • wie Sie Baugruppen und Montagegruppen erstellen

Melden Sie sich einfach für das gewünschte Webinar an!

Wir wünschen Ihnen inspirierende Einblicke!
Ihr X-Visual Team