Datenaustauschformat für die die Prozessindustrie

Ziel von DEXPI ist es, einen allgemeinen Standard für den Datenaustausch in der Prozessindustrie zu entwickeln und zu fördern, der alle Phasen des Lebenszyklus’ einer (Petro-) Chemiefabrik abdeckt und von der Spezifikation der funktionalen Anforderungen bis hin zum Betriebsvermögen reicht. Derzeit liegt der Schwerpunkt der DEXPI-Initiative auf dem Austausch von Rohrleitungs- und Instrumentierungsdiagrammen (P&IDs).

X-Visual unterstützt DEXPI

Unsere P&ID-Software PlantEngineer unterstützt den Datenstandard DEXPI. Seit 2014 sind wir aktives Mitglied der Initiative und fördern die kontinuierliche Weiterentwicklung des DEXPI Im- und Exports. Um den Datenstandard zu verbessern und weiterzuentwickeln nehmen wir regelmäßig am DEXPI Hackathon teil. Softwarehersteller und Experten aus der Industrie tauschen hier ihre Erfahrungen aus. Ziel ist es, den Im- und Export von P&ID Daten unterschiedlicher CAE-Tools weiterzuentwickeln.

P&ID als Lebenszyklusdokument der Anlage

Das Rohrleitungs- und Instrumentierungsdiagramm (P&ID) ist die Geburtsurkunde der Anlage und stellt die wertvollsten Komponenten dar. Abgebildet werden 90% des Gesamtwertes der Anlage. Das einheitliche DEXPI-Datenaustauschformat ermöglicht die Verwendung des richtigen Tools für die richtige Aufgabe. Diese bahnbrechende Innovation gewährleistet eine einfache Kommunikation zwischen verschiedenen Fachabteilungen und Auftragnehmern und ermöglicht neue Geschäftsmodelle.

Erfahren Sie mehr über DEXPI im folgenden Video:

DEXPI Website